Fenchelrisotto

Direkt zur Beschreibung
Fenchelrisotto
Download als PDF

Wir finden es ist das beste Rezept für Risotto aller Zeiten! Auch wer keinen Fenchel mag wird von diesem Risotto begeistert sein. Es ist zart und gewaltig zugleich, frisch und sättigend. Einfach phänomenal! Vorsicht kann süchtig machen!

Der Fenchel selbst hat viele Vitamine und Mineralstoffe die deiner Gesundheit förderlich sein können, er wirkt zudem verdauungsfördernd und krampflösend. Ein wunderbar funktionales Lebensmittel.

Die Zutaten für 4 Personen als Beilage:
300 gr Aborio Risottoreis
1 halben Fenchel
2-3 Schalotten
2 Tomaten

Blattpetersilie

Salz und Pfeffer

ca. 300 ml Gemüsebrühe’
Etwas Weißwein
Geriebenen Bergkäse

Zubereitung:

Den Reis in Piqualxtra Olivenöl Nativ Extra anschwitzen und die fein gewürfelten Zwiebeln und Fenchel dazugeben und glasieren. Jetzt mit Weißwein ablöschen und mit einer Gemüsebrühe angießen, unter ständigem rühren gar kochen und bei Bedarf 2-3 mal mit der Gemüsebrühe anfüllen, so das sich eine cremige Konsistenz ergibt.

Wichtig ist den Reis nicht zu weich kochen, er muss noch einen leicht kernigen Biss haben. Die geschält und gewürfelten Tomaten mit der gehackten Petersilie zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss den geriebenen Bergkäse unterheben.

Lecker als Beilage oder auch alleine als veganes Gericht zu genießen, das schmeckt sehr frisch und leicht. Auch kalt war das Risotto ein Genuss – ich sag ja es mach süchtig!

Klingt lecker, aber dir fehlen die Zutaten?

12,70 
16,70 
12,70 
12,70 
18,50 
18,50 

Gedeckter Tisch

Vase weiß – blau

12,70 
18,50 
7,70 

Gedeckter Tisch

Vase “Barcelona”

12,70 
18,50